aLte ScHuLe
Home
Allgemeines
Das Minimum
Ermitteln der Himmelsrichtung und des eigenen Standortes
Kartenkunde
Marsch- und Peilkompass
Marsch- und Peilkompass

Marsch- und Peilkompass

 

 

Zum Kompass bleibt nur zu sagen, dass er nicht aus dem Kaugummiautomaten kommen soll. Ansonsten nutzt jeder das womit er am besten arbeiten kann.

Als Tipp bleibt zu erwähnen, dass ein Peilkompass immer einen vernünftigen Spiegel haben muss und die Nadel nur wenige Schwingungen braucht um auf "Nord" fest zu stehen.

Ein Uhrenarmbandkompass von Silva z. B. hilf zur schnellen Bestimmung der Nordrichtung.



Wichtig:

Metall und elektronische Gegenstände lenken einen magnetischen Kompass wesentlich ab.

Also nie
 

  • unter Hochspannungsleitungen
  • in Gebäuden
  • in Fahrzeugen
  • Vorsicht mit Handys oder PDAs








Für alle anderen Kompanten bitte dementsprechend umsetzen, da es eine vielzahl von Modellen gibt.





Ermitteln einer Marschrichtungszahl oder einer Gradzahl aus einer Karte :









Ein eintragen einer Marschrichtungszahl oder einer Gradzahl in die Karte ist dann eben umgekehrt umgekehrt.

Wichtig ist immer die Übereinstimmung Nordpfeil (oder Ost-Westband) mit der tatsächlichen Nordrichtung auf der eingenordeten Karte.
Übertragen einer Marschkompasszahl oder eines Richtungsgrades ins Gelände



Man verfährt zum Übertragen einer Kompasszahl ins Gelände wie folgt:

  1. Die Kompasszahl mit der Ablesemarke in Übereinstimmung bringen.
  2. Den Marschkompss waagrecht vor dem Körper halten.
  3. Über Kimme und Korn visieren und den Körper mit dem Marschkompss so lange drehen, bis die Magnetnadel auf "N" einspielt.

Man prägt sich für die ermittelte Richtung Richtungspunkte ein (Bild 312).

Bild 312


Übertragen einer Kompasszahl ins Gelände

Merke:

Eine Abweichung von nur 2 Grad am Kompass kann bei einer Entfernung von 1000m im Gelände eine seitliche Abweichung von 100m verursachen ! ! ! ! !

 

D.h. man sucht sich nach einer Station(z.B. Micro) tod…






 






We are watching you 21302 Besucher (33423 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=